Augenzentrum Frauenfeld:>>Voruntersuchungen
Voruntersuchungen 2018-10-15T14:27:35+00:00

Was ist der Inhalt und Sinn der Voruntersuchungen?

Information

Nur wenn Sie alle Fakten kennen, können Sie uns und der Behandlung vertrauen. Darum legen wir alle Karten offen auf den Tisch und informieren Sie und informieren Sie umfassend über die Möglichkeiten, die Risiken und Gefahren, möglichen Komplikationen und zu erwartenden Resultate. Nur wenn ein mögliches Resultat sich mit Ihren Erwartungen deckt, ist eine Behandlung auch möglich und sinnvoll.

Möglichkeiten

Jedes Auge ist so individuell wie Sie. Darum müssen wir abklären, welche Operationverfahren bei Ihnen möglich sind und welches die geeignetste Methode ist. Bei z.B. sehr starken Fehlsichtigkeiten, zu dünner Hornhaut oder gewissen Hornhautverkrümmungen eignen sich bestimmte Lasereingriffe nicht. Dann wären andere Verfahren sinnvoll. Erst wenn wir Sie gründlich untersucht haben, wissen wir, welche Verfahren geeignet sind und welche Resultate erwartet werden können.

Operations-Vorbereitung

Die umfassende Hornhautvermessung (Topographie) dient dazu, unseren Laser zu programmieren und auf Ihr Auge einzustellen. Durch die Kartografierung Ihres Auges wissen wir, welche Stellen Ihrer Hornhaut abgetragen und korrigiert werden müssen. Durch die Messung der Dicke der Hornhaut kann in der Operationsplanung die Tiefe des Abtrags bestimmt und die optische Zone festgelegt werden.

Nachuntersuchung

Bei jedem Eingriff am Körper ist es wichtig, den Heilungsprozess ärztlich zu begleiten. So können allfällige Komplikationen sofort erkannt und behandelt werden. Zudem interessiert es uns, wie zufrieden Sie mit dem Resultat sind und ob Ihre Sehleistung unser Versprechen hält.